Die Sache mit der Komfortzone

Aktualisiert: März 11

Wir leben in einer Welt in der die meisten von uns ihre Komfortzone kaum verlassen. Warum eigentlich und was ist das überhaupt die Komfortzone?

Dies ist der Bereich in unserem Leben der uns als komfortabel erscheint, in dem wir uns wohlfühlen und in dem wir glauben uns nicht sonderlich anstrengen zu müssen. Jeder Mensch hat einen ganz eigenen Bereich in dem er sich wohl fühlt. Was sind die Dinge, die in Deinen Wohlfühlbereich gehören? Wann fühlst Du Dich so richtig gut? Zur Komfortzone gehört aber auch der Job, den wir machen, weil wir ihn eben gelernt haben und uns nicht trauen etwas Neues anzufangen. Vielleicht auch Freunde, die eben schon so lange da sind, das wir gar nicht mehr hinterfragen ob dies für uns heute noch genauso stimmig ist, wie vor 10 oder mehr Jahren. Was aber liegt ausserhalb unserer Komfortzone? Unsere Wünsche und Träume die wir uns nicht trauen umzusetzen, weil irgendwo in uns eine Stimme ist die sagt, das wir das nicht schaffen. Nich gut genug dafür sind, zu wenig selbstbewusst oder zu ängstlich. Immer dann wenn wir uns sagen, ich würde ja gerne, aber … sind wir an unserer Komfortzonengrenze. Wie könntest Du diesen Satz beenden? Welche Dinge würdest Du umsetzen, wenn da nicht die Stimme in Dir wäre, die Dich ausbremst?

Wenn wir über eine lange Zeit unsere Komfortzone nicht verlassen begrenzen wir uns immer mehr in unseren Möglichkeiten. Der Blick über den Tellerrand und das Zulassen und Zutrauen in neue Erfahrungen birgt eine unglaubliche Energie. Wir erinnern uns doch sicher alle noch an etwas, was wir uns lange nicht zugetraut haben und wie wir uns dann gefühlt haben, wenn wir uns doch getraut haben. Am Sonntag hatte ich einen Tag komplett ausserhalb meiner Komfortzone. Gemeinsam mit 350 Menschen einen ganzen Tag lang (fast) nur Dinge tun, die ausserhalb meiner Komfortzone liegen, war eine beeindruckende Erfahrung, aus der ich unglaublich viel neue Energie getankt habe.

Was hindert uns also daran, diese Komfortzone zu verlassen und die innere Stimme zum verstummen zu bringen? Immer dann wenn wir diesen Schritt gewagt haben, wird die innere Stimme von mal zu mal leiser. Wann ist der richtige Zeitpunkt dafür sich einen Traum zu erfüllen? Wann ist der richtige Zeitpunkt aus einer Routine auszusprechen, die uns nicht mehr gut tut? Viele leben heute viel zu sehr im gestern oder morgen und viel zu wenig im Jetzt. Wir können die Vergangenheit nicht ändern und die Zukunft nicht voraussehen. JETZT ist genau der richtige Zeitpunkt um etwas zu verändern, einen Blick über den Tellerrand zu wagen. JETZT ist genau der richtige Zeitpunkt um einen Schritt aus der Komfortzone zu wagen.

0 Ansichten

Folge uns auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

Impressum * AGB * Datenschutz * ​© 2020 by beziehungsweise - Daniela Girg